You are here: Startseite / Setup für spekulativen Long-Trade

Setup für spekulativen Long-Trade

    Fr, 29/01/2010 - 10:20 – M.Pickert

    Trotz der eisigen Temperaturen haben die Bären in den letzten zwei Handelswochen das US-Crude um rund 10 USD nach unten gedrückt und somit bewiesen, dass sie sich nicht im Winterschlaf befinden (in der letzten Analyse erwähnten wir das spekulative, bearishe Setup).

    Neben der Kursbewegung erzählt uns auch der DMI von der Dominanz der Bären, zu beachten ist allerdings, dass die ADX-Linie (schwarz gestrichelt) auf einem Niveau angekommen ist, auf dem im Betrachtungszeitraum die Trenddynamik des Marktes immer wieder abgenommen hat.

    Die Stochastik befindet sich mit einem bullishen Signal im überverkauftem Bereich. Es sollte aber darauf gewartet werden, dass die %D-Linie (schwarz) den Extrembereich verlässt und somit das Signal bestätigt. Auch der MFI ist überverkauft und weist eine bullishe Mini-Divergenz zum Kursgeschehen auf. Die Bollinger Bänder sind stark auseinandergelaufen und kündigen somit eine mögliche Abnahme der Volatilität an.

    Wir wechseln kurzfristig in das Lager der Bullen und glauben an eine Kurserholung des schwarzen Goldes. Hierbei sollte beachtet werden, dass es sich um ein spekulatives Engagement handelt, da der kurzfristige Abwärtstrend noch nicht gebrochen worden ist. Allerdings sehen wir durch die beschriebenen Situationen der verschiedenen Indikatoren ein Setup, welches einen Longtrade rechtfertigt. Unseren Stopkurs legen wir knapp unterhalb von 71,00 USD, und rechnen zunächst mit einem Kursziel im Bereich von 78,00 USD.

    Matthias Pickert

    Tagged: , ,

    Kommentare

    Update US Crude Oil

    Unser Kursziel bei 78 USD wurde gestern erreicht, wir haben die Position glattgestellt.

    Aktuelle Monatsausgabe

    CFD-Profi werden!

    Werden Sie Mitglied


    Als registrierter Benutzer haben Sie Zugriff auf den Videobereich und können eigene Kommentare verfassen. Melden Sie sich einfach an: >> Registrieren

    Werden Sie Mitglied


    Als registrierter Benutzer haben Sie Zugriff auf den Videobereich und können eigene Kommentare verfassen. Melden Sie sich einfach an: >> Registrieren

    Termine

    Kommentare

    Schlagwortwolke