You are here: Startseite / Ende des Winterschlafs?

Ende des Winterschlafs?

    Mi, 07/04/2010 - 15:51 – M.Pickert

    Lange Zeit war es ruhig geworden um das glänzende Metall. In den letzten Tagen gibt es allerdings Hoffnung, dass die Tradingrange der letzten Monate zwischen 1.043 und 1.161 USD doch irgendwann wieder verlassen werden kann.

    Der DMI zeigt einen Markt mit einer bullishen Grundtendenz, wobei der ADX auf tiefem Niveau zu steigen beginnt. Die fast geradlinige Entwicklung des ADX in diesem Jahr zeigt uns deutlich, dass von Trendstärke bisher nichts zu sehen war. Die Stochastik ist in den überkauften Bereich gelaufen, bisher wurde aber weder ein Verkaufssignal noch eine Divergenz zum Kursgeschehen gebildet. Der MFI ist mit leicht steigender Tendenz im neutralen Bereich. Interessant ist der Blick auf die Bollinger Bänder, der heutige Kurs befindet sich erstmals seit Wochen außerhalb der zwei Standardabweichungen. Des Weiteren scheint es so, als ob die Bänder sich ausdehnen würden.

    Ein Long-Engagement im Gold drängt sich aktuell aus unser Sicht noch nicht auf, da bei der geschilderten Ausgangslage jederzeit damit zu rechnen ist, dass die Widerstandsmarken im Bereich von 1.145 oder 1.161 Punkten halten, und die Bären in der Lage sind, den Preis wieder nach unten zu drücken. Sollten diese Marken nach oben durchbrochen werden, hellt sich das Gesamtbild auf und würde zu einem Kursziel im Bereich von 1226,60 USD führen.

    Matthias Pickert
     

    Tagged: ,

    Aktuelle Monatsausgabe

    CFD-Profi werden!

    Werden Sie Mitglied


    Als registrierter Benutzer haben Sie Zugriff auf den Videobereich und können eigene Kommentare verfassen. Melden Sie sich einfach an: >> Registrieren

    Werden Sie Mitglied


    Als registrierter Benutzer haben Sie Zugriff auf den Videobereich und können eigene Kommentare verfassen. Melden Sie sich einfach an: >> Registrieren

    Termine

    Kommentare

    Schlagwortwolke