You are here: Startseite / Klarer Aufschwung für Bwin.Party

Klarer Aufschwung für Bwin.Party

    Fr, 29/04/2011 - 13:03 – N.Pinto

    Der 1999 gegründete österreichische Sportwettenanbieter Bet and Win gehört seit dem 31. März 2011 der Vergangenheit an. Die Wiener Firma fusionierte mit der größten britischen Online-Spiele-Gruppe PartyGaming PLC und wächst somit zum weltgrößten Online Glücksspiel Anbieter. Das neu entstandene Unternehmen nennt sich jetzt Bwin.Party und wird an der Londoner Börse im Index FTSE 250 notiert.

    Bwin hat einen ausgezeichneten Ruf im Sportwettbereich, sowie auch im Onlinepoker und im Bereich der Casinospiele, anders als bei anderen Onlinepoker-Anbietern. Die drei weltgrößten Pokerportale PokerStars, Full Tilt und Absolute Poker wurden Ende April 2011 vom FBI in den USA beschlagnahmt und aus dem Netz genommen. Den Betreibern werden Glücksspiel, Geldwäsche und Bankbetrug vorgeworfen. Da Bwin.Party in den USA nicht aktiv ist und somit mit den Ereignissen nicht in Verbindung steht, könnte das Unternehmen dadurch einen weiteren großen Kundenzustrom erleben.


    Bwin.Party wächst zum größten Online Glücksspiel Anbieter der Welt

    Die erste Handelswoche von Bwin.Party lief alles andere als sensationell. Nachdem sich Deutschlands Ministerpräsidenten auf eine äußerst restriktive Regulierung des Sportwettenmarktes geeinigt hatten, stürzte die Aktie binnen drei Tagen von über 2,00 Britische Pfund auf 1,18 Britische Pfund ab. Wir sehen Bwin.Party dennoch als wirklich attraktiv bewertet und günstig zu haben.

    Bwin hat für das Jahr 2011 wegen der Fusion mit der britischen PartyGaming noch keinen Dividendenvorschlag eingebracht. "Die Dividendenpolitik ist für das Management von bwin.party digital entertainment plc ein zentrales Thema in den nächsten Monaten", heißt es im Geschäftsbericht. "Das ist eine Entscheidung, die Mitte April getroffen wird", sagte bwin- und bwin.party-CO-CEO Norbert Teufelberger der APA am Mittwoch. Auch mit einer Ergebnisprognose hält sich das Unternehmen noch zurück.

    Die Bwin.Party-Aktie befindet sich momentan in einem Abwärtstrend. Es besteht ein Gap, welches bei 1,32 Pfund geschlossen werden muss. Sollte diese Lücke geschlossen werden steht der Weg nach oben frei. Sie können abwarten bis das Gap geschlossen wird und dann einsteigen oder jetzt schon eine kleine Anfangsposition aufbauen, wobei eine enge Absicherung durch eine Stop-Order hier sehr sinnvoll ist. Als nächstes Kursziel sehen wir die 1,73 Pfund.

    Nancy Pinto

     

    Ausblick

      HanseTrader HanseTrader Meta Kursziel Tendenz
    Bwin.Party
    BPTY (UK) LSE.BPTY 1,73 Britische Pfund  

    Aktuelle Monatsausgabe

    CFD-Profi werden!

    Werden Sie Mitglied


    Als registrierter Benutzer haben Sie Zugriff auf den Videobereich und können eigene Kommentare verfassen. Melden Sie sich einfach an: >> Registrieren

    Werden Sie Mitglied


    Als registrierter Benutzer haben Sie Zugriff auf den Videobereich und können eigene Kommentare verfassen. Melden Sie sich einfach an: >> Registrieren

    Termine

    Kommentare

    Schlagwortwolke