You are here: Startseite / Es geht aufwärts! Kursziel 91 USD...

Es geht aufwärts! Kursziel 91 USD...

    Do, 22/10/2009 - 12:07 – M.Pickert

    Das US-Crude Oil hat seinen vorgezogenen Winterschlaf beendet und die seit Monaten bestehende Tradingrange nach oben verlassen können. Aktuell findet der Handel auf dem Niveau von 80 USD statt.

    Im DMI ist schön zu sehen, dass die Bullen den Mark unter Ihre Kontrolle bringen konnten. Der ADX steigt schnell an und befindet sich mit dem Wert knapp unter 24 jetzt schon im Trendniveau. Die Stochastik und der MFI sind überverkauft, die Bollinger Bands sind auseinander gelaufen und weisen so auf die kurzfristige Möglichkeit einer Konsolidierung hin.

    Trotz der überkauften Oszillatoren und den „warnenden“ Bollinger Bands sind wir recht optimistisch für das Rohöl. Zum einen kann im Chartbild leicht ausgemacht werden, dass seit Februar ein Aufwärtstrend besteht, welcher bisher allerdings bedingt durch nur zwei Preisberührungen als vermutet angesehen werden sollte. Zum anderen kann aus dem Bruch der Tradingrange ein Mindestziel von 92,45 USD ermittelt werden. Dieses geschieht, indem wir die Spanne der Seitwärtsbewegung messen und auf den Ausbruchsort aus der Formation nach oben projektzieren (77,41 + 15,04 = 92,45 USD). Als drittes Argument sehen wir die Fibonacci-Retracements der Abwärtsbewegung, welche mit dem Beginn der Subprimekrise das „schwarze Gold“ von 160 USD bis zum Low bei 42,45 USD führte. Das 38,2%-Retracement dieser Bewegung verlauft auf dem Niveau von 91 USD.

    Da wir im Zweifel dem der Trendanalyse mehr Bedeutung zusprechen als den Oszillatoren geben wir also ein kurzfristiges Kursziel im Bereich von 91 heraus. Bei einer möglichen Konsolidierung vermuten wir Unterstützung an der oberen Begrenzung der alten Tradingrange sowie an der aufwärtsgerichteten Trendlinie.

    Matthias Pickert
     

    Tagged: , ,

    Kommentare

    Update US Crude Oil

    AKtuell greifen die Bären die Unterstützung bei 77,20 erfolgreich an, das Crude notiert bei 76,25 USD. Somit steigen die Wahrscheinlichkeiten, dass wir in den nächsten Tagen die Aufwärtstrendlinie antesten werden.

    Update US Crude Oil

    Das US Crude Oil handelt aktuell im Bereich um 77,20 USD. Sollte es den Bullen nicht gelingen, dieses Niveau zu verteidigen, trübt sich der Ausblick für steigende Kurse deutlich ein. In diesem Fall sollte wohl ein Test der Aufwärtstrendlinie im Bereich von aktuell 71 USD stattfinden.

    Aktuelle Monatsausgabe

    CFD-Profi werden!

    Werden Sie Mitglied


    Als registrierter Benutzer haben Sie Zugriff auf den Videobereich und können eigene Kommentare verfassen. Melden Sie sich einfach an: >> Registrieren

    Werden Sie Mitglied


    Als registrierter Benutzer haben Sie Zugriff auf den Videobereich und können eigene Kommentare verfassen. Melden Sie sich einfach an: >> Registrieren

    Termine

    Kommentare

    Schlagwortwolke