You are here: Startseite / Neue Alltime-Highs in Sicht!

Neue Alltime-Highs in Sicht!

    Mo, 02/11/2009 - 14:36 – M.Pickert

    Nachdem der Goldpreis wie vermutet die letzten Handelstage genutzt hat, um sich ein wenig von der letzten Rally zu erholen und die Unterstützungsmarke im Bereich von 1.024 USD zu bestätigen kehren nun die Bullen zurück und scheinen sich für eine neue Schlacht gegen ihre brummenden Gegner zu rüsten. Diese haben sich im Bereich des Alltime-Highs bei 1.070 USD positioniert, um erneute Höchstkurse zu verhindern.

    Der DMI war auch während der Konsolidierungsphase bullish geblieben und zeigt nun nahezu durchgehend seit Mitte Juli die Dominanz der Bullen. Allerdings haben die letzten Handelstage dazu geführt, dass der ADX-Wert ein wenig abkühlen konnte, wobei dieser bei 30 Zählern noch immer nicht auf niedrigem Niveau notiert. Die Stochastik hat in der Nähe des überverkauften Bereiches ein Kaufsignal ausgelöst, der MFI notiert in der Mitte des neutralen Bereichs seitlich. Interessantes können wir dem Blick auf die Bollinger Bands entnehmen: Diese ziehen sich erneut stark zusammen und lassen so auf einen neuen Kursimpuls schließen.

    Nach wie vor bleiben wir bullish für das Edelmetall. Neben der Aufwärtstrendlinie bieten die Marken um 1.024 USD und 984 USD reichlich Unterstützung. Widerstand erwarten wir im Bereich des Alltime-Highs. Wir vermuten in den nächsten Handelstagen neue Höchststände für das glänzende Edelmetall.

    Matthias Pickert
     

    Tagged: ,

    Kommentare

    Update: Here we go again...

    Wie gestern bereits vermutet könne die Bullen aktuell die Verteidigungslinien der brummenden Bären durchstossen, das Gold notiert mit 1075,80 auf einem neuen Alltime-High...

    Aktuelle Monatsausgabe

    CFD-Profi werden!

    Werden Sie Mitglied


    Als registrierter Benutzer haben Sie Zugriff auf den Videobereich und können eigene Kommentare verfassen. Melden Sie sich einfach an: >> Registrieren

    Werden Sie Mitglied


    Als registrierter Benutzer haben Sie Zugriff auf den Videobereich und können eigene Kommentare verfassen. Melden Sie sich einfach an: >> Registrieren

    Termine

    Kommentare

    Schlagwortwolke