You are here: Startseite / Bankenbranche

Bankenbranche

    warning: Creating default object from empty value in /is/htdocs/wp1125943_APMQ3EC8LM/www2/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 34.

    Eidgenossen im "geheimen" Dienste der USA

    Do, 19/02/2009 - 17:08 – S.Grönwoldt

    Das Bankgeheimnis der Schweiz wird löchrig wie der legendäre Käse der Alpenrepublik. Doch während es beim Appenzeller Bakterien sind, die Kohlendioxid und somit Luftlöcher im Käse erzeugen, ist es beim vermeintlich heiligen Bankgeheimnis der Druck der US-Regierung, der nunmehr die unabhängige Schweizer Aufsichtsbehörde Finma dazu veranlasste, Kontodaten von rund 300 vermögenden nordamerikanischen Kunden der UBS (CFD-Kürzel: UBSN) aufdecken zu lassen.

    Alle hassen RBS

    Mi, 11/02/2009 - 15:27 – M.Protzel

    Die Royal Bank of Scotland (CFD-Kürzel: RBS) bekommt derzeit den Zorn der Bevölkerung mit voller Wucht zu spüren. Besonders Sir Fred Goodwin, bis vor kurzem noch Chef des Finanzhauses steht im Zentrum der Wut. Einst gefeierter Großbänker (er wurde 2004 geadelt), ist Goodwin für seine Landsleute nunmehr zum Symbol der unverantwortlichen Gier der Großbanken geworden.

    HRE - Futter für die Krise

    Mo, 28/01/2008 - 13:51 – M.Protzel

    Die internationale Finanzkrise hat ein weiteres prominentes Opfer gefordert: Den deutschen Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate (CFD-Kürzel: HRX). Die Mitteilung der Geschäftsführung, dass eine Neubewertung des US-Wertpapierportfolios vorgenommen werden müsse, schockierte die Anleger. Das Portfolio wurde mit einem Volumen von 390 Mio. Euro abgeschirmt, davon 295 Mio. Euro ergebniswirksam.

    ING im Orient-Express

    Di, 26/06/2007 - 19:00 – M.Protzel

    Die niederländische ING Groep (CFD-Kürzel: INGA) wird die türkische Privatkundenbank Oyak Bank für rund 2 Mrd. Euro übernehmen. Bis zum Herbst soll der Kauf durch die zuständigen Aufsichtsbehörden abgesegnet werden.
    Die Oyak Bank verfügt über einen Stamm von 1,2 Mio. Privat- und gut 10.000 Firmenkunden. 5.581 Angestellte betreuen diese in 360 Filialen in quasi allen größeren Städten der Türkei. 2006 machte das Institut einen Vorsteuergewinn von 94,4 Mio. Euro fest.

    Unicredit - Neue Großmacht in Euroland

    Di, 22/05/2007 - 18:13 – M.Protzel

    Die italienische Großbank Unicredit kauft die lokale Konkurrenz Capitalia für 21,9 Mrd. Euro. Zuvor wurde am 20. Mai noch die Zustimmung eines Aktionärspools mit 31 Prozent Anteil an Capitalia eingeholt. Die Aufsichtsräte beider Banken gaben ebenfalls grünes Licht.

    Aktuelle Monatsausgabe

    CFD-Profi werden!

    Werden Sie Mitglied


    Als registrierter Benutzer haben Sie Zugriff auf den Videobereich und können eigene Kommentare verfassen. Melden Sie sich einfach an: >> Registrieren

    Werden Sie Mitglied


    Als registrierter Benutzer haben Sie Zugriff auf den Videobereich und können eigene Kommentare verfassen. Melden Sie sich einfach an: >> Registrieren

    Termine

    Kommentare

    Schlagwortwolke