You are here: Startseite / Mobilfunkbranche

Mobilfunkbranche

    warning: Creating default object from empty value in /is/htdocs/wp1125943_APMQ3EC8LM/www2/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 34.

    Droht Nokia die Übernahme?

    Mi, 10/10/2012 - 16:00 – M.Protzel

    Nokia, das ehemalige Vorzeigeunternehmen der finnischen Wirtschaft hat beileibe schon bessere Zeiten gesehen. In den Anfangszeiten des Mobiltelefonbooms reifte Nokia zum unangefochtenen Weltmarktführer. Doch dann wurden die Telefone immer moderner, kleiner und vielfältiger. Spätestens mit der Einführung hochauflösender, bunter Displays und immer neuer Funktionen zeigte sich, dass die Finnen den Geist der neuen Zeiten nicht erkannten.

    Vodafone trotz Erfolg skeptisch

    Di, 22/05/2012 - 15:28 – M.Protzel

    Das britische Telekommunikationsunternehmen Vodafone hat im Geschäftsjahr 2011/2012 die Erwartungen der Analysten erfüllt. Zwar sanken die Umsätze in Spanien und Italien, doch das wachsende Geschäft in anderen Märkten wie USA, Türkei, Indien und auch Deutschland konnte diesen Umstand mehr als ausgleichen.

    N8-Leben mit Nokia

    Mi, 22/09/2010 - 16:29 – M.Protzel

    Der finnische Handyproduzent Nokia, einst unangefochtener Alleinherrscher auf dem Handymarkt, bekommt seine Probleme scheinbar nicht in den Griff. Der Vormarsch der Konkurrenzprodukte ist nur durch bessere eigene Smartphones zu bremsen. IPhone, Blackberry und diverse Geräte mit Googles Android-Betriebssystem drohen den finnischen Handyriesen von seinen Pfründen zu verdrängen, doch Nokia blieb mit seinen Mobiltelefonen und dem eigenen Betriebssystem Symbian bislang glücklos.

    Telefónica vor Telecom Italia-Übernahme

    Mi, 03/02/2010 - 17:49 – C.Janß

    Der nach Marktkapitalisierung größte europäische Telekommunikationskonzern Telefónica (CFD-Kürzel: TEF (Sp)) plant angeblich in Kürze die Abgabe eines öffentlichen Angebots zur Übernahme der Telecom Italia (CFD-Kürzel: TIT (Ita)).

    Die Gerüchte über eine baldige Transaktion hatten in den vergangenen Tagen wieder zugenommen und den Aktienkurs von Telecom Italia beflügelt. Seit dem 26. Januar 2010 konnte das Papier um rund elf Prozent auf über 1,10 Euro zulegen.

    Der Wettbewerb am UK-Mobilfunkmarkt geht in die nächste Runde

    Di, 08/09/2009 - 10:19 – S.Grönwoldt

    Der Kampf um die Marktanteile in der Telekommunikationsbranche bleibt unerbittlich und sorgt auch zu Beginn dieser Woche erneut für eine Überraschung: Die Rivalen Deutsche Telekom (CFD-Kürzel: DTE) und France Telecom (CFD-Kürzel FTE (Fra)) planen auf dem besonders hart umkämpften britischen Mobilfunkmarkt ein Joint-Venture ihrer Tochterunternehmen T-Mobile UK und Orange UK.

    Vodafone will T-Mobile UK übernehmen

    Mo, 29/06/2009 - 10:32 – S.Grönwoldt

    Das britische Mobilfunkunternehmen Vodafone (CFD-Kürzel: VOD (UK)) will die Telekom-Tochter T-Mobile UK übernehmen. Alternativ soll ein Gemeinschaftsunternehmen mit den Mitbewerbern vom europäischen Kontinent gegründet werden.

    Spaßbremse Telekom

    Mi, 01/04/2009 - 13:45 – M.Protzel

    Die Deutsche Telekom AG (CFD-Kürzel: DTE) setzt eine fatale Tradition fort: Sie macht sich bei den Nutzern unbeliebt. Ursprung des neuen Unwillens, den sich das Unternehmen mit großer Wahrscheinlichkeit zuziehen wird, ist das Angebot einer ganz anderen Firma.

    BlackBerry Storm - touch me!

    Mi, 29/10/2008 - 15:39 – M.Protzel

    Das kanadische Unternehmen Research in Motion (Canada: RIM, USA: RIMM) gilt mit rund 8.500 Mitarbeitern weltweit als einer der führenden Hersteller im Bereich der mobilen Kommunikation.  Der Smartphone-Klassiker BlackBerry aus dem Hause RIM hat sich in vergangenen Tagen sehr gut verkauft und führte zu einem geschätzten Börsenwert von 25 Mrd. Dollar. Mit den im September 2008 veröffentlichten Quartalszahlen konnte das Unternehmen Umsatz und Gewinn kräftig steigern.

    Ericsson - kreditlos glücklich

    Mo, 27/10/2008 - 19:50 – M.Protzel

    Der weltweit größte Hersteller von Mobilfunknetzen Ericsson (CFD-Kürzel: ERIC; für die USA: ERICa; und für Schweden: ERICb) überraschte Analysten und Anleger Ende Oktober positiv mit seinen vorgezogenen Quartalszahlen. Angesichts der Finanzkrise sollten Anleger mit der vorzeitigen Verkündung der äußerst guten dritten Quartalszahlen beruhigt werden.

    Nokia zeigt wie es geht

    Mo, 27/08/2007 - 13:38 – M.Protzel

    Der finnische Mobiltelefonproduzent Nokia (CFD-Kürzel: NOK1V) unterstreicht seine Position als weltweiter Marktführer. Im zweiten Quartal 2007 verkaufte der Konzern weltweit gut 100 Mio. Handys. Hinter dieser Zahl verbirgt sich eine Steigerung des Marktanteils von 33,7 Prozent auf 36,9 Prozent. Effektiv konnten fast 22 Mio. Mobiltelefone mehr als im Vergleichs-Zeitraum des Vorjahres abgesetzt werden. Zum Vergleich: Alle Handyproduzenten zusammen verkauften im zweiten Quartal 2007 gut 271 Mio. Geräte. Das sind 17,4 Prozent mehr als im Vorjahr.

    Aktuelle Monatsausgabe

    CFD-Profi werden!

    Werden Sie Mitglied


    Als registrierter Benutzer haben Sie Zugriff auf den Videobereich und können eigene Kommentare verfassen. Melden Sie sich einfach an: >> Registrieren

    Werden Sie Mitglied


    Als registrierter Benutzer haben Sie Zugriff auf den Videobereich und können eigene Kommentare verfassen. Melden Sie sich einfach an: >> Registrieren

    Termine

    Kommentare

    Schlagwortwolke