You are here: Startseite / SAP

SAP

    warning: Creating default object from empty value in /is/htdocs/wp1125943_APMQ3EC8LM/www2/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 34.

    SAP über den Wolken

    Mo, 19/11/2012 - 17:13 – M.Protzel

    Deutschlands Softwareschwergewicht SAP überrascht sich in der Vorweihnachtszeit selbst positiv. Nicht nur verfügt das Unternehmen mittlerweile über mehr erfolgreiche Produkte als früher, sondern kann früher als geplant Gewinne mit diesen abschöpfen. Das gilt vor allem für das noch junge Cloud-Geschäft der Walldorfer. Dies soll nun bereits 2014 eine positive operative Marge erreichen.

    Elektronengehirne

    Do, 01/04/2010 - 15:56 – M.Protzel

    Die wichtigsten CFD-Werte unter den Computerherstellern
    "Ich glaube, es gibt einen weltweiten Bedarf an vielleicht fünf Computern." Diesen Satz soll der frühere IBM.Chef Thomas J. Watson angeblich im Jahr 1943 von sich gegeben haben. Seitdem hat sich die Welt drastisch verändert.

    SAP: Zukunft ungewiss

    Mi, 29/04/2009 - 14:31 – M.Protzel

    Das vergangene Jahr war bereits nicht leicht für Europas Softwareriesen SAP (CFD-Kürzel: SAP). Zwischen September und Oktober 2008 war der Aktienkurs des Unternehmens massiv eingebrochen. Damals ging es für die Walldorfer von 40 Euro auf knapp 23 Euro herunter. Es folgte eine volatile Phase, in der sich der Kurs langsam erholte und bis Ende April auf einen zwischenzeitlichen Höchststand von 30,32 Euro stieg. Die Zahlen der ersten Quartals 2009 sorgten jedoch für Ernüchterung und einen neuerlichen Einbruch auf 28,85 Euro.

    Hightech-Größen im Aufwind?

    So, 27/01/2008 - 12:12 – M.Protzel

    Zwei große Technologie- und Dienstleistungskonzerne kämpfen momentan darum, ihre zuletzt guten Performances gegen die aufkeimende Panik an den Märkten zu verteidigen und machen dabei parallel eine sehr ähnliche Entwicklung durch. Die Rede ist vom Walldorfer Softwarekonzern SAP (CFD-Kürzel: SAP) und dem New Yorker Computerhersteller IBM (CFD-Kürzel: IBM).

    Oracle treibt SAP-Kurs

    Fr, 22/06/2007 - 15:10 – M.Protzel

    Mitte Juni überraschte Jürgen Rottler von Oracle die Anleger mit einem Insiderverkauf. Dabei hat der Vizepräsident der Kundenbetreuungssparte, laut einer Pflichtmitteilung der Börsenaufsichtsbehörde SEC, knapp 150.000 Aktienoptionen zu einem Stückpreis von 12,34 Dollar eingelöst und anschließend exakt die gleiche Anzahl zu einem Preis von 19,90 und 19,93 Dollar je Stück über die Börse abgegeben.

    Aktuelle Monatsausgabe

    CFD-Profi werden!

    Werden Sie Mitglied


    Als registrierter Benutzer haben Sie Zugriff auf den Videobereich und können eigene Kommentare verfassen. Melden Sie sich einfach an: >> Registrieren

    Werden Sie Mitglied


    Als registrierter Benutzer haben Sie Zugriff auf den Videobereich und können eigene Kommentare verfassen. Melden Sie sich einfach an: >> Registrieren

    Termine

    Kommentare

    Schlagwortwolke