You are here: Startseite / Finanzkrise

Finanzkrise

    warning: Creating default object from empty value in /is/htdocs/wp1125943_APMQ3EC8LM/www2/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 34.

    Geschenke, Geschenke, Geschenke

    Do, 02/02/2012 - 12:56 – H.Theis

    Wie laufen die Carry Trades mit dem Euro?
    Weihnachten ist seit mehreren Wochen vorbei, doch die EZB verteilt weiterhin Geschenke! Die Europäische Zentralbank ermöglicht es Großbanken weiterhin, sich mit Hilfe hoch verzinster Schuldtitel als Sicherheit, zu günstigsten Konditionen bei der EZB zu refinanzieren. So ist es also auch kein Wunder, dass Länder wie Spanien und Italien in jüngster Vergangenheit keine Probleme bei der Platzierung ihrer Anleihen haben.

    Aareal Bank wappnet sich gegen Finanzkrise

    Di, 08/11/2011 - 17:17 – M.Protzel

    Die Wiesbadener Aareal Bank gehört zu den führenden Immobilienfinanzierern Europas. Doch sowohl Subprime- als jetzt auch die Schuldenkrise konnten dem Institut weniger Schaden zufügen als dem Großteil der Konkurrenz. Zwar erhielt die Bank 2009 rund 525 Millionen Euro aus dem Finanzmarktfond SoFFin, ist jedoch schon fleißig mit der Rückzahlung beschäftigt.

    Züricher Börsenstraße vs New Yorker Wall Street

    Do, 08/09/2011 - 15:14 – H.Theis

    In der Börsenstraße 15 in Zürich, hat die traditionsreiche Schweizerische Nationalbank (SNB) ihren Sitz, welche am vergangenen Dienstag durch eine überraschende Ankündigung für Bewegung an den internationalen Finanzmärkten sorgte.

    Die SNB kündigte in einer knappen Erklärung an, künftig durch Interventionen mit allen Mitteln dafür zu sorgen, dass das Wechselkursverhältnis zwischen dem Euro und dem Schweizer Franken nicht mehr unter die Marke von 1,20 fällt.

    Moody´s kontrolliert - Der Trader profitiert

    Fr, 28/01/2011 - 16:47 – M.Protzel

    Die Finanzkrise hat eine Branche ans Licht der Öffentlichkeit gebracht, die zuvor von vielen Menschen nur am Rande oder gar nicht wahrgenommen wurde: Die Ratingagenturen. Mit ihren Wertungen entscheiden sie heute zu einem großen Teil über Wohl und Wehe vieler Unternehmen. Selbst ganze Staaten zittern vor einer Abwertung und dem Stigma der Kreditunwürdigkeit.

    Bundesfinanzministerium nimmt Abstand vom Leerverkaufsverbot

    Mi, 02/06/2010 - 09:31 – S.Grönwoldt

    Das Mitte Mai 2010 von der Bundesregierung im Alleingang erlassene Verbot für Leerverkäufe soll kaum zwei Wochen später erneut überarbeitet werden (vgl. Artikel vom 19.05.2010). Diese schnelle Reaktion bestätigt einmal mehr, dass die zeitgleich zur heißen Phase der Eurokrise erlassenen Maßnahmen der Bundesregierung gegen Leerverkäufer und Hedgefonds weniger pragmatisch und dafür umso medien- und publikumswirksamer sein sollten.

    Das Ende der AAA-Ära

    Di, 01/06/2010 - 09:30 – S.Grönwoldt

    Göttlichen Offenbarungen schenkt heute kaum noch jemand Glauben. Selbst die einst so bedeutenden Weissagungsstätten in Griechenland sind nur noch Einnahmequellen der Tourismusindustrie. Beratungsgespräche mit kompetenten Orakeln haben die Mächtigen des Landes hier schon lange nicht mehr geführt.
     

    Hedgefonds und Leerverkäufer - wieder Sündenböcke der Finanzkrise?

    Mi, 19/05/2010 - 11:03 – S.Grönwoldt

    Die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat erneut Maßnahmen für eine vermeintlich bessere Kontrolle der Finanzmärkte ergriffen. Der aktuell gewählte Ansatz des Leerverkaufverbots ist allerdings keineswegs komplett neuartig: Bereits 2008 hatte die BaFin eifrig das Modell der US-amerikanischen Finanzaufsicht kopiert und kurz nach dem Zusammenbruch der Investmentbank Lehman Brothers ein Leerverkaufsverbot für diverse Finanz- und Versicherungstitel erteilt.

    Leben Totgesagte länger?

    Do, 22/04/2010 - 11:33 – S.Grönwoldt

    Die Bankenbranche liefert wieder Skandale: Goldman Sachs hat angeblich unter Angabe falscher Daten verbriefte Hypothekenkredite verkauft  - und die Golden Boys sich dabei sogar von der US-Wertpapieraufsicht SEC erwischen lassen. Sind das die besten Anzeichen für eine Rückkehr zur Normalität?

    Vabanquespiel mit neuen Regeln

    Mi, 31/03/2010 - 14:27 – S.Grönwoldt

    Das Ende der Finanzkrise wurde offiziell noch nicht ausgerufen, doch eines steht bereits heute fest: Die Krise soll sich in dieser Form nicht so bald wiederholen. Ohnehin mussten zahlreiche Akteure den Spieltisch verlassen und mit leeren Taschen aus Roulettenburg abreisen. Und die Staatskassen sind bekanntlich auch leer.

    Agenturen erwägen Abstufung der britischen Bonitätsnote

    Mo, 11/01/2010 - 12:51 – S.Grönwoldt

    Das Top-Rating der renommierten Agenturen Standard & Poors und Moody’s Financial Services für die Kreditwürdigkeit Großbritanniens könnte bald abgestuft werden. Bereits im Mai 2009 bezeichneten Standard & Poors den Ausblick für die Finanzlage in Großbritannien als „negativ“, und auch die Finanzexperten von Moody’s rechnen mit einem baldigen Test des aktuellen Triple-A-Ratings.

    Aktuelle Monatsausgabe

    CFD-Profi werden!

    Werden Sie Mitglied


    Als registrierter Benutzer haben Sie Zugriff auf den Videobereich und können eigene Kommentare verfassen. Melden Sie sich einfach an: >> Registrieren

    Werden Sie Mitglied


    Als registrierter Benutzer haben Sie Zugriff auf den Videobereich und können eigene Kommentare verfassen. Melden Sie sich einfach an: >> Registrieren

    Termine

    Kommentare

    Schlagwortwolke