You are here: Startseite / Finanzkrise

Finanzkrise

    warning: Creating default object from empty value in /is/htdocs/wp1125943_APMQ3EC8LM/www2/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 34.

    Dubai World setzt Schuldendienst aus

    Di, 01/12/2009 - 17:24 – S.Grönwoldt

    Nach den Anschlägen auf die Twin Towers 2001 reagierten die internationalen Börsen hochsensibel auf alle Ereignisse, die auch nur ansatzweise einem terroristischen Anschlag gleichkamen. Im auslaufenden Finanzkrisenjahr 2009 verhalten sich die Weltbörsen ähnlich: Negative Nachrichten aus der Finanz- und Immobilienwelt werden unmittelbar mit fallenden Kursen in allen Marktsegmenten quittiert.

    Australiens Notenbank hebt den Leitzins an

    Mi, 07/10/2009 - 12:43 – M.Protzel

    Überraschende Neuigkeiten vom fünften Kontinent: Die australische Notenbank Reserve Bank of Australia hob als erstes Institut der G20 seit Beginn der Finanzkrise ihren Leitzins an. Die Erhöhung um 25 Basispunkte auf 3,25 Prozent bringt den australischen Dollar vorerst auf den höchsten Stand im Vergleich zum US-Dollar seit über einem Jahr. Zuletzt war ein australischer Dollar fast 0,90 US-Dollar wert.

    IWF sieht Finanzstabilität weiterhin gefährdet

    Do, 01/10/2009 - 11:38 – S.Grönwoldt

    Die internationalen Banken müssen voraussichtlich weitere 1,5 Billionen Dollar abschreiben. Diese Schätzung gibt der Internationale Währungsfonds (IWF) in seinem aktuellen globalen Finanzstabilitätsberichts (Global Finance Stability Report) an. Zwar hat sich die Ertragslage der meisten Banken in den vergangenen Monaten deutlich verbessert, doch die erwarteten Gewinne können laut IWF den Abschreibungsbedarf kaum decken.  

    US-Banken erwarten Rekordausfälle bei Kreditkartenrückzahlungen

    Do, 24/09/2009 - 11:17 – S.Grönwoldt

    Seit geraumer Zeit warnen Ökonomen vor der Überschuldung von Privatpersonen durch den Zahlungsverkehr mit Kreditkarten sowie vor den daraus resultierenden massiven Forderungsausfällen für Banken. Die unkomplizierte Zahlungsmethode mit dem Plastikkärtchen verführt offenbar immer stärker zu unverantwortlichem Konsum- und Zahlungsverhalten. Durch die Entwicklung der Arbeitsmärkte wird diese Problematik vielerorts verstärkt. In den USA kletterte die Arbeitslosenquote im August auf 9,7 Prozent und somit auf das höchste Niveau seit 26 Jahren.

    "Helikopter Ben" bleibt im Amt

    Mi, 26/08/2009 - 14:47 – S.Grönwoldt

    Den Spitznamen „Helikopter Ben“ verdankt der Chef der US-amerikanischen Notenbank seiner vermeintlichen Äußerung, im Deflationsfall in den USA fehlende Dollars von einem Hubschrauber abzuwerfen. Doch grundsätzlich gilt Ben Bernanke eher als besonnener und ausgesprochen kompetenter Ökonom.

    "German Abwrackprämie" rollt durch die USA

    Mo, 03/08/2009 - 13:17 – M.Protzel

    Knapp einen Monat ist sie alt: Die US-Version der deutschen Abwrackprämie. Und schon toppt sie die Entwicklung ihres deutschen Vorbildes. Wie hierzulande fand das Programm riesigen Anklang in der Bevölkerung und trieb die Autonation USA zu einer Verschrottungsaktion ungeahnten Ausmaßes.

    Crédit Suisse im Geldrausch

    Do, 23/07/2009 - 11:31 – M.Protzel

    Nachdem in den vergangenen Wochen eine US-Großbank nach der anderen die Öffentlichkeit mit Milliardengewinnen überraschte, hat sich jetzt auch das erste europäische Institut dem Erfolgsreigen angeschlossen. Für das zweite Quartal 2009 konnte die Schweizer Crédit Suisse (CFD-Kürzel: CSGN) starke Zahlen vorlegen.

    Das neue Unwort: Gefühlte Kreditklemme

    Mo, 20/07/2009 - 13:16 – S.Grönwoldt

    Der Ruf der Banken war noch nie besonders gut. Schon im Mittelalter galten die Geldverleiher, die ihre Münzen, Waagen und Wertpapiere auf großen Holzbänken ausbreiteten, als unbeugsame Geschäftsleute, die alle Risiken streng prüften und ihre Finanzdienstleistungen teuer berechneten.

    US-Quartalsberichte: Erste Q2-Ergebnisse festigen Optimismus

    Mi, 15/07/2009 - 13:25 – S.Grönwoldt

    Die Berichtsaison hat begonnen und sorgt für Spannung. Vom US-Markt kamen bereits in der ersten Wochenhälfte positive Meldungen: Die New Yorker Investmentbank Goldman Sachs verkündete für das abgelaufene Quartal einen Milliardengewinn von satten 2,7 Milliarden US-Dollar und erreicht mit diesen Zahlen sogar annähernd die Höhe ihrer Rekordgewinne vor der Finanzkrise.

    Kalifornien in Finanznot

    Do, 02/07/2009 - 15:59 – S.Grönwoldt

    Im Westen viel Neues: Pünktlich zu Beginn des neuen Finanzjahres am 1. Juli 2009 verkündet Gouverneur Arnold Schwarzenegger die Zahlungsunfähigkeit Kaliforniens. Der „Golden State“ kann seine Rechnungen nicht mehr bezahlen und will seine Verpflichtungen vorerst mit Schuldscheinen begleichen.

    Aktuelle Monatsausgabe

    CFD-Profi werden!

    Werden Sie Mitglied


    Als registrierter Benutzer haben Sie Zugriff auf den Videobereich und können eigene Kommentare verfassen. Melden Sie sich einfach an: >> Registrieren

    Werden Sie Mitglied


    Als registrierter Benutzer haben Sie Zugriff auf den Videobereich und können eigene Kommentare verfassen. Melden Sie sich einfach an: >> Registrieren

    Termine

    Kommentare

    Schlagwortwolke